1. vor 5 Monaten

    Hallo,
    ich habe eine frage. Ich habe eine USV für den Server gekauft, die mitgelieferte Software fährt Windows bei einen Stromausfall korrekt herunter. Nun meine Frage welche Dateien des Managers müssen auch geschlossen werden bevor der Shutdown von der USV ausgelöst wird.

    Die Antwort wird dir nicht gefallen: Es gibt keine.
    Ich habe auch eine USV an meinem Server. Die USV pappt den Server in den Ruhezustand. Auf die Weise ist er aus, es gibt aber keinen Datenverlust.

    Im Zweifel kannst du den Server auch einfach herunterfahren. Das ist nicht die feine Art, aber in den meisten Fällen entsteht kein Schaden. Ein Stromausfall über einen längeren Zeitraum ist ja auch eine notfall Sondersituation. (Ich habe meine USV noch nie gebraucht)

    Willst du wirklich auf nummer sicher gehen, kannst du den MySql Server herunterfahren. Das reicht eigentlich schon:

    mysqladmin.exe "--user=root" "--password=MySqlPasswort" shutdown

    Die mysqladmin.exe liegt im MySql Installationsordner. Das MySql Passwort findest du in der config.ini vom Manager.

  2. Kubwa

    Hyper-Muskelrüde Antwort
    Bearbeitet vor 5 Monaten von Kubwa

    Die Antwort wird dir nicht gefallen: Es gibt keine.
    Ich habe auch eine USV an meinem Server. Die USV pappt den Server in den Ruhezustand. Auf die Weise ist er aus, es gibt aber keinen Datenverlust.

    Im Zweifel kannst du den Server auch einfach herunterfahren. Das ist nicht die feine Art, aber in den meisten Fällen entsteht kein Schaden. Ein Stromausfall über einen längeren Zeitraum ist ja auch eine notfall Sondersituation. (Ich habe meine USV noch nie gebraucht)

    Willst du wirklich auf nummer sicher gehen, kannst du den MySql Server herunterfahren. Das reicht eigentlich schon:

    mysqladmin.exe "--user=root" "--password=MySqlPasswort" shutdown

    Die mysqladmin.exe liegt im MySql Installationsordner. Das MySql Passwort findest du in der config.ini vom Manager.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!