Gridadresse nachträglich ändern?

  1. vor 8 Monaten

    Kubwa

    Hyper-Muskelrüde
    Bearbeitet vor 8 Monaten von Kubwa

    Der Wunsch, die Gridadresse nachträglich zu ändern, ist durchaus nachvollziehbar und auch bei mir vorhanden.
    Beispielsweise würde ich meine Adresse gerne von grid.kubwa.de zu grid.kubwa.dog ändern.

    Grundsätzlich ist das in OpenSim möglich. Es gibt aber einen Rattenschwanz, den so eine Änderung nach sich zieht: Die Datenbanken der anderen Grids.

    OpenSim speichert die Informationen über Hypergrid Nutzer mit deren UUIDs und Namen auch zusammen mit deren Herkunftsgrid Adresse. Das bedeutet das, wenn nachträglich die Gridadresse geändert wird, in allen Grids, in denen man war, nach wie vor die alte Adresse gespeichert ist.
    Das resultiert dann in nicht zustelbaren IMs im Hypergrid, keiner Möglichkeit mehr Inventar im Hypergrid zu übertragen und einer dauerhaft falschen Anzeige des Herkunftsgrids.

    Auch der Aufruf des Profils des Erstellers eines Objektes, wird nicht mehr funktionieren.

    Das von einigen Grids, die in der Vergangenheit ihre Gridadresse geändert haben, vorgeschlagene Vorgehen die Datenbanktabellen, die diese Informationen cachen, zu leeren, erzeugt andere, gravierende Probleme.

    Es sollte also davon abgesehen werden, die Gridadresse nachträglich zu verändern. Wenn es unumgänglich ist, sollte komplett neue Accounts angelegt werden, denn die frischen UUIDs umgehen die oben beschriebenen Probleme weitestgehend.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!